Kundenkonto-Sicherheit

Sichere Aufbewahrung Ihrer Anmeldeinformationen:

Berücksichtigen Sie folgende Punkte, um Ihre Anmeldeinformationen sicher aufzubewahren:

  • Teilen Sie niemals ein Computer-Konto.
  • Benutzen Sie niemals dasselbe Passwort für mehr als ein Konto.
  • Erzählen Sie niemandem von Ihrem Passwort, auch nicht Personen vom Kundenservice oder Sicherheitspersonal.
  • Schreiben Sie Ihr Passwort niemals nieder.
  • Kommunizieren Sie Ihr Passwort niemals über Telefon, E-Mail oder Sofortnachrichtendienste.
  • Melden Sie sich immer ab, wenn Sie einen Computer unbeobachtet lassen.
  • Ändern Sie Ihre Passwörter, wenn die Gefahr besteht, dass diese nicht sicher sind.
  • Verwenden Sie jeweils andere Passwörter für Ihr Betriebssystem und Ihre Applikationen/Software.
  • Ihr Passwort sollte alphanumerisch sein.
  • Erstellen Sie Ihre Passwörter auf Zufallsbasis. Sie sollten diese jedoch gut im Gedächtnis behalten können.
  • Halten Sie Ihre Antivirus-Software auf dem neuesten Stand.
  • Halten Sie Ihre persönliche Firewall auf dem neuesten Stand.
  • Vermeiden Sie den Gebrauch Ihres Sportingbet -Kontos auf Computern, die öffentlich zugänglich sind, z.B. in Internet-Cafes.
  • Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig, z.B. alle 90 Tage.
  • Halten Sie Ihr Betriebssystem, Ihren Browser und Ihre Browser-Plugins immer auf dem neuesten Stand.
  • Deaktivieren oder deinstallieren Sie Software bzw. Browser-Plugins, die Sie nicht verwenden - dadurch verringern Sie Ihre Angriffsfläche.

So wählen Sie ein sicheres Passwort

  • Verwenden Sie sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben.
  • Ihr Passwort sollte mindestens 6 Zeichen beinhalten.
  • Verwenden Sie eine Zahl / mehrere Zahlen.
  • Verwenden Sie keine Wörter, die man in einem Wörterbuch finden kann bzw. die persönliche Informationen beinhalten.
  • Verwenden Sie keinesfalls Passwörter, die Kalenderdaten, Fahrzeugkennzeichen, Telefonnummern oder anderen bekannten Nummern entsprechen.
  • Verwenden Sie keine Unternehmensnamen oder deren Abkürzungen.
  • Verwenden Sie kein Passwort, das Ihrem Benutzernamen entspricht.

Anzeichen dafür, dass Ihr Konto gefährdet ist

Ein Konto könnte gefährdet sein, wenn:

  • Es Änderungen in Ihren Kontoinformationen gibt, die nicht von Ihnen vorgenommen wurden, z.B. eine Änderung der E-Mail-Adresse oder Telefonnummer
  • Es Kontobewegungen gibt, die nicht von Ihnen vorgenommen wurden, z.B. Einzahlungen, Auszahlungen oder platzierte Wetten
  • Wenn Sie eine Benachrichtigung über eine Passwortänderung bekommen, die nicht von Ihnen vorgenommen wurde

Falls einer der oberen Punkte auf Sie zurifft, ändern Sie bitte Ihr Passwort und kontaktieren Sie sofort unseren Sportingbet Kundenservice.